Umzug der Gemeinschaft Therapeutisches Reiten e. V.

Liebe Mitglieder,

liebe Freunde,

liebe Gäste unserer Seite,

wie ein Großteil von euch bereits durch uns erfahren hat sind wir gestern (30.09.2016) mit unseren Pferden umgezogen in unseren neuen Stall in Horst.

Entgegen aktueller Zeitungsartikel werden wir unsere Arbeit weiterführen. Der Auszug vom Gestüt Ekholt bedeutet nicht, dass wir unseren Betrieb einstellen.

Aufgrund der Tatsache, dass uns aktuell keine Reithalle zur Verfügung steht bedarf der Unterricht einer umfangreicheren Planung aber der Betrieb findet trotzdem statt. Dafür steht unseren lieben Pferden nun eine Menge Weideland für eine artgerechte und ausgeglichene Haltung zur Verfügung. 🙂

Wer Reit- oder Therapieeinheiten abstimmen möchte tut dies bitte wie gewohnt über den Kontakt zu Sandy Rathmann.

Bei Fragen stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung.

Euer Vorstand der GTR

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Ferien Teil 5

Ferien Teil 5

Guten Abend zusammen, 

die angepriesene ruhige Woche war bis zum Wochenende tatsächlich ruhig. Mit Reiten für Jedermann und der Schulung zum Helfer/in.

Vorab zum Wochenende: Was für ein tolles Wetter!!! 

Was ist am Wochenende passiert?

Wir durften am Samstag „Willkommen im neuen Zuhause sagen“ und das gleich zu sechs Einsteller-Pferdchen.

Bei uns eingezogen sind: 

Urmel, ein 11 jähriger Trakehner Wallach, welcher als 2 jähriger einen Weideunfall hatte und somit nicht in den Sport gegangen ist. Zur Zeit befindet er sich im Aufbau und hat bis Herbst Schrittpause. Er ist der Goldschatz seiner Mutti.

Missy, eine 7 jährige Minishetty Prinzessin, welche es liebt im Mittelpunkt zu stehen. Sie kann diverse Tricks und weiß diese gekonnt einzusetzen um ihren süßen, äußerst hübschen Stur Kopf durch zu bekommen.

Motte, 12 jährige Minishetty Stute, welche eigentlich Pocahontas heißt. Sie braucht immer besonders viel Ruhe und Geduld. Hat Sie einen neuen Trick gelernt, ist sie sehr stolz und führt ihn immer wieder ungefragt vor.

Oma, 27 jährige Minishetty Stute, welche noch fit ist wie ein Hufschuh. Manchmal ist sie ein wenig verplant und weiß dies sehr gut für sich zu nutzen.

Winnie, 24 jähriger Minishetty Wallach aus schlechter Haltung. Er hat sich selbst schon aufgegeben und blüht nun wieder richtig auf.

Halona, 24 jährige Minishetty Stute, welche seit 20 Jahren mit Winnie zusammen lebt. Kommt auch aus schlechter Haltung. Auch wenn sie aussieht, wie eine hübsche Lady, das ist sie nicht und Zöpfe sind total doof.

Das sind sie, unsere Neuzugänge. 🙂

Die Mutti der sechs hat ein ganz tolles Video zu dem Einzug der Süßen erstellt, welches wir euch unbedingt zeigen wollen. Schaut hier: https://www.youtube.com/watch?v=DtrCuq7lLss

Danke liebe Melissa, für dieses tolle Filmchen!!! 🙂

Wir Zwei- und Vierbeiner vom Gestüt Ekholt wünschen Euch einen tollen Sonntagabend und hoffen, dass Ihr das tolle Wochenende genießen konntet. 

Liebe Grüße

Katharina

IMG_1788

 

Veröffentlicht unter Blog, Ferien | Hinterlasse einen Kommentar

Ferien Teil 4

Ferien Teil 4

Hallo zusammen,

die Zeit rennt… Woche vier der Sommerferien ist nun auch vorbei und die letzten zwei Wochen Ferien haben begonnen.

Wie bereits angekündigt ist es nun urlaubsbedingt sehr ruhig auf dem Gestüt Ekholt. Vergangene Woche hatten wir ausschließlich „Ein halber Tag im Stall“ sowie Reiten für Jedermann auf dem Zettel.

Neben dem überschaubaren Ferienprogramm und einigen Einzelreitstunden haben die Pferde die sonnigen Tage auf Ihren Koppel genossen.

Ausgiebige Duschen endeten bei den Temperaturen ganz schnell in einer spaßigen Wälz-Aktion mit großem Gelächter und lustig anzusehenden „Grimassen“.

IMAG0212

Wir hoffen Ihr hattet heute alle einen angenehmen Start in die neue Woche. Wir freuen uns auf die letzten zwei Ferienwochen mit Euch.

Viele Grüße

Katharina

IMAG0173 IMAG0179

 

Veröffentlicht unter Blog, Ferien | Hinterlasse einen Kommentar

Ferien Teil 3

Ferien Teil 3

Hallo zusammen,

es gibt hier zwei, die euch gerne etwas zu den Ritter- und Prinzessinnentagen erzählen möchten:

____________________________________

Hallo Ihr Lieben,

auch in diesem Jahr fanden bei uns wieder die Ritter- und Prinzessinnentage statt. J

Nachdem die Prinzessinnen mich als ihr „königliches Ross“ ausgewählt haben wurde ich erst einmal ordentlich geputzt und betüdelt – das war echt prima.

Total rausgeputzt, mit glänzendem Fell sind wir dann zusammen in die Reithalle gegangen und die Prinzessinnen haben mit Ihrem Prinzessinnenball gespielt. – Und ich durfte mitspielen.

Leider wurde unsere ausgelassene Stimmung abrupt zum Gegenteil gewendet, als auf einmal der Pirat neben uns stand und den Prinzessinnen den Ball klaute.

Es ging alles ruck zuck, da waren Blacky und ich aufgesattelt und wir machten uns gemeinsam auf, um den Ball zurück zu holen.

Wir kämpften uns im Slalom durch den Pylonen-Wald, stampften durch den Stangen-Sumpf und überquerten die Wiesen, bis hin zum Ende unseres Königreiches.

Die sanften Stimmen der Prinzessinnen forderten uns auf, langsam und leise zu laufen, sodass wir auf gar keinen Fall vom Piraten entdeckt werden. Auf dem Areal des Piraten angekommen dauerte es nicht lange, bis wir den glänzenden Ball im Efeu entdeckten.

Glücklich, den Ball wieder zu haben, drehten wir uns gerade um und wollten zurück reiten, als wir plötzlich den Piraten aufschreien hörten. Mit seinem Schwert bewaffnet verfolgt er uns bis an unser Königreich. Zum Glück konnten wir entkommen.

Zur Belohnung, dass wir die Prinzessinnen heil zurück gebracht haben, von dieser abenteuerlichen Tour, gab es eine große Portion Karotten.

Ich hoffe wir sehen diesen Piraten nicht so schnell wieder!

Euer Te Quiero

____________________________________

Hallo,

ich bin’s, Dino. Ich musste für Te Quiero einspringen, da er am Mittwochabend beim Toben auf der Weide ein Hufeisen verloren hat.

Leider ist der Pirat in der Nacht in unser Reich eingedrungen und hat den Ball der Prinzessinnen erneut gestohlen und Ihn zusammen mit einem Schatz versteckt.

Getrübt von dem erneuten Verlust, tauchte auf einmal die gute Fee auf. Die gute Fee versprach zu helfen, wenn auch die Prinzessinnen der Fee helfen würden. Sie müssen nur los reiten und zwei silberne Ringe und vier silberne Eier des pinken Zaubervogels finden und zu dem Zaubervogel bringen.

Schnell wurden also Gino und ich geputzt und gegurtet und los ging‘s! Es dauerte ein wenig aber wir haben tatsächlich alle Ringe und Eier gefunden. Wir machten uns also auf den Weg zum Zaubervogel. Zum Glück singt dieses pinke Kerlchen so schön, dass wir Ihn schnell gehört und somit gefunden haben.

Wir überreichten dem Zaubervogel seine Ringe und Eier und erhielten als Dank eine Schatzkarte, auf welcher der Weg zum Schatz eingezeichnet war. Also sind wir los geritten ins Land des Piraten, wo wir Dank der Schatzkarte schnell die Schatzkiste gefunden haben.

Uns gelang die Flucht gerade noch rechtzeitig kurz bevor der Pirat zurückkam.

Als die Aufregung dann vorbei war durften Gino und ich wieder zu den anderen auf unsere Weide und die vier tapferen Prinzessinnen haben den Tag mit dem aufteilen des Schatzes und einem leckeren Picknick ausklingen lassen.

Bis bald,

euer Dino

____________________________________

WOW, war da was los…

Neben den Ritter- und Prinzessinnentagen, bzw. Prinzessinnentagen, da keine Ritter da waren, hatten wir diese Woche im Programm einen halben Tag im Stall sowie am Dienstag erneut unseren Ausritt mit Picknick.

Am Freitag fand dann, zum Abschluss der Woche, das Reiten für Jedermann statt.

Gut gelaunt und mit super tollem Wetter haben die Pferde dann ein ruhiges Wochenende verbracht. Te Quiero natürlich wieder mit vier Hufeisen! J

Wir wünschen euch eine tolle Woche.

Viele Grüße

Katharina

 P2 P3 P4 P5

Veröffentlicht unter Blog, Ferien | Hinterlasse einen Kommentar

Ferien Teil 2

Ferien Teil 2

Leider ist Woche zwei der Sommerferien nun auch vorbei aber eins muss dabei positiv erwähnt werden… Seit Freitagmittag ist die Sonne wieder da! 🙂 

Auch in dieser Woche hatten wir ein buntes Programm im Angebot: Vom Doppellongen Workshop für Neulinge auf diesem Gebiet, über Pferdepflege und Pferdekunde, bis hin zu einem Kutsch-Lern-Tag für Kinder und einem ganzen Tag rund um das Thema Bodenarbeit.

Das Reiten für Jedermann fand auch in dieser Woche, sowie in den folgenden vier Wochen, statt. 

Ab morgen starten wir ein letztes Mal in den diesjährigen Sommerferien in eine Woche, in welcher wir euch an vier Tagen etwas zu bieten haben. Ab der vierten Woche wird es dann urlaubsbedingt deutlich ruhiger auf dem Gestüt Ekholt, mit nur noch zwei Veranstaltungen pro Woche.

Einzelreitstunden sind weiterhin nach Absprache gerne möglich! 

Es sind an verschiedenen Tagen noch Plätze frei. Schaut doch einfach einmal im Bereich „Veranstaltungen“ nach und zögert nicht uns bezüglich eurer Wunsch-Veranstaltungen zu kontaktieren.

Einen sonnigen Sonntagabend wünscht euch

Katharina

Ferien Teil 2

Veröffentlicht unter Blog, Ferien | Hinterlasse einen Kommentar

Ringreiten 2015

Am 11. Juli war es wieder soweit – Ringreiten auf dem Gestüt Ekholt – stand auf dem Plan!

Mit 70 Teilnehmern und vielen gespannten Zuschauern starteten wir am Samstagvormittag in unser traditionelles Ringreiten.

Neben einem tollen Buffet, bei welchem wir wieder einmal voll auf die Unterstützung unserer Mitglieder setzen konnten, gab es gegrillte Würstchen, selbst gemachtes Popcorn, eine Tombola mit tollen Preisen, einen Waffelverkauf durch unsere Jugend sowie die bekannten Kutschfahrten um die Rennbahn.

Nachdem all unsere kleinen und großen Reiter die Ringe erobert hatten, gab es vor der Siegerehrung eine ganz besondere Vorstellung: Unsere Hofbewohner Araber und Moritz (unsere ehemaligen Zirkuspferde) haben uns eine super Show geboten! Bei der Siegerehrung wurden wir, wie jedes Jahr, durch die Stiftung Therapeutisches Reiten unterstützt. Strahlende Augen bei der Pokalübergabe machten den Tag mal wieder unvergesslich!

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bedanken.

Der Dank gilt den fleißigen Helfern und Helferinnen, welche uns im Vorwege sowie beim Ringreiten tatkräftig unterstützt haben.

Danke an alle, die uns das tolle Buffet zubereitet haben.

Danke an den „Grillmeister“, der den ganzen Tag für frische Würstchen gesorgt hat.

Und ein großes Dankeschön für die Unterstützung bei unserer Tombola richten wir an: Krämer Pferdesport, Peter Kölln, EDEKA Horst Ermeling, SALVANA, Sparkasse Südholstein, Sparkasse Elmshorn, BELLANDRIS Rostock, DAS FUTTERHAUS, ZooEck Itzehoe, Von Rönne Reitsport, Reitsport Schuldt und viele mehr…

Schon jetzt freuen wir uns auf das Ringreiten 2016!

Euer Team der Gemeinschaft Therapeutisches Reiten e. V.

1

2 3 4 5 6 7 8

Veröffentlicht unter Blog | 1 Kommentar

Ferien Teil 1

Ferien Teil 1

Die erste Ferienwoche ist nun fast vorbei und wir Vierbeiner haben diese bereits voll genossen. Aktuell haben wir nur wenig reiten und wenn unser Tag etwas beinhalten, dann sind es meist total aufregende Aktivitäten, bei denen wir eine Menge Spaß haben.

Am ersten Ferientag, am Montag, hatten wir nachmittags Reiten für Jedermann. Alle Reitschüler waren prima drauf, sodass auch wir tolle Stunden mit guter Laune verlebt haben. Dienstag stand dann Pferdepflege und Pferdekunde auf dem Plan, wo ein Teil von uns fleißig geputzt und betüdelt wurde. Entspannt von den vergangenen Tagen sind wir am Mittwoch zum Ausritt mit Picknick ins Gelände gegangen. War das toll!!!

Nachdem wir gestern (Donnerstag) und heute (Freitag) frei haben geht es morgen (Samstag) mit einem tollen Event weiter: Reiterspiele mit Yvonne. Da freue ich mich drauf!!!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Romeo

2015-07-24_11-54-56

 

Veröffentlicht unter Blog, Ferien | Hinterlasse einen Kommentar

Da sind wir wieder

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde,
liebe Gäste unserer Seite,
wir möchten uns bei Euch entschuldigen. Entschuldigen dafür, dass unsere so lebendige Homepage abrupt ganz still wurde.
In den letzten Monaten (im letzten Jahr – es war das verflixte Siebte) hat sich bei uns so einiges verändert, gerne möchten wir Euch auf den neusten Stand bringen.
Unser Blog, das „Hofgeflüster“, wurde ab 2013 nicht mehr weitergeführt, da Horaz Mama krank geworden ist. Horaz und seine Mama haben unser Gestüt verlassen, wohnen allerdings immer noch in Seeth-Ekholt, zu Fuß zwei Minuten von uns entfernt.
Wir möchten uns ganz offiziell bei beiden für ihre langjährige Mitarbeit bedanken. Es war eine sehr schöne Zeit mit euch.
Neben dem Stallwechsel von Horaz und seiner Mama mussten wir leider auch einige geliebte Tiere über die Regenbogenbrücke, auf die immer grüne Wiese, gehen lassen.
Von uns gegangen sind unser Hofhund Gina, Elenoras Mama Melody, unser treuer Partner Murphy sowie der kleine Lausbub alias „Lausi“.
Zudem hat Vino unseren Stall verlassen und lebt nun bei einem Spielkameraden aus seinen jungen Jahren und dem Polosport. Er genießt seine Rente.
Leider haben vergangenes Jahr die Satteldiebe auch vor unserer Tür kein Stopp gemacht, sind bei uns eingestiegen und haben Sättel geklaut.
Unsere gute Laune, unseren Ehrgeiz auf unserem Hof für eine bisschen „schönere Welt“ zu sorgen und den Spaß mit unseren tollen Partnern, den Pferden, haben wir nicht verloren, somit arbeiten wir gerne und fröhlich weiter.
Wie Ihr seht hat sich einiges getan. Wir bemühen uns Euch ab sofort wieder regelmäßig auf dem laufenden zu halten und werden nach uns nach unsere Pferde-Seiten durch neue Bilder und spannende Geschichten ergänzen.
Sonnige Grüße von Gestüt Ekholt
Euer Team der Gemeinschaft Therapeutisches Reiten e. V.

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Ringreiten 2014

Es ist zwar schon wieder etwas her, aber trotzdem soll unser Ringreiten 2014 nicht unerwähnt bleiben. Am 27.06. hieß es mal wieder: Alleman rauf auf die Pferde und schnappt euch die Ringe!
Wie jedes Jahr durften wir uns auch dieses Jahr wieder über eine große Teilnehmerzahl freuen. Viele kleine und große Reiter erkämpften sich mit ihren Pferden einen begehrten Pokal. Wer gerade nicht an der Reihe war, konnte sich am reichlichen Buffet bedienen, eine Kutschfahrt um die Rennbahn unternehmen, heiße Waffeln genießen oder die anderen Teilnehmer anfeuern. Zum Abschluss war auch dieses Jahr der Spielmanszug aus Elmshorn mit von der Partie, der vor und nach der Siegerehrung für gute Stimmung sorgte. Am Ende des Tages gab es wieder viele strahlende Gesichter und stolze Gewinnerinnen und Gewinner!
Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie alle Helferinnen und Helfer, die diesen Tag jedes Jahr unvergesslich machen!

Veröffentlicht unter Blog | 1 Kommentar

Fotoos!! :)

DSC02037DSC02005DSC02021 DSC02171DSC02114 DSC02103 DSC02128

Veröffentlicht unter Blog | 1 Kommentar