Hofgeflüster[17]…

Hallo zusammen 🙂

Mensch, ist das kalt heute gewesen, findet ihr nicht auch? Ich bin heute mit Mami um die Rennbahn und trotz der Sonne hat uns der eiskalte Wind ordentlich die Mähne durch gepustet. Brrr… ich wünsche mit den Sommer. Auch wenn man im Winter immer so gut durchatmen kann, vermisse ich die Wärme und vor allem das stundenlange Ausreiten! Auf den gefrorenen Wegen macht das wirklich keinen Spaß…

Da habe ich ja fast das Matschwetter lieber! Den einen Tag, als es getaut hat, hatten wir Pferde auf der Wiese nämlich eine Menge Spaß und sind Schlammpackung!ordentlich durch die Pfützen galoppiert. Das Wälzen im größten Matschloch habe ich natürlich auch nicht ausgelassen – Mami war nicht so begeistert 😀 Ich fand mich schick…Und ihr Menschen meint doch immer, Schlammmasken seien gut für die Haut – dann kann das dem Fell ja auch nicht schaden 😛

Momentan dürfePony-Party :Dn wir aber nicht auf die Wiesen, weil sich das Gras erholen soll. Das ist manchmal wirklich doof, weil wir dann nicht alle zusammen an die frische Luft dürfen, aber die Menschen geben sich ganz doll Mühe, dass wir uns trotzdem viel bewegen. Deshalb kommen wir vormittags in Grüppchen immer in die Halle – das ist echt witzig, gerade wenn ich meine Shetties um mich habe 🙂 Sind wir nicht süß?Die Plane :D

Aber auch das Spielen mit den großen Jungs macht wirklich Spaß. Auch wenn ich froh bin, dass ich hier bei der „Planen-Party“ nicht dabei war… Das ist mir nicht so ganz Geheuer. Aber Camillo, Murphy und Te Quiero fanden es toll 🙂

Damit wir auch ordentlich Licht und frische Luft bekommen, gehen wir momenVino und ich beim spazieren gehen :)tan auch immer gaaaaanz viBeim Spaziergang :)el spazieren. Meistens artet das ganze in eine regelrechte Herdenwanderung aus! Ich liebe spazieren gehen… Mami jammert zwar immer, dass es so kalt und weit zu laufen ist, aber mir gefällt das. Und mir zu Liebe ist sie auch immer tapfer und macht sich jeden Tag mit mir auf den Weg.

Und natürlich arbeiten wir auch in der Halle fleißig. Mami reitet momentanArbeit an der Longe :) oft Dressur mit mir – ich werde auf meine alten Tage noch ein echtes Dressurpferd. Ich glaube, ich mache meine Sache ganz gut, denn Mami hat immer ein riesiges Strahlen auf dem Gesicht, wenn sie absteigt. Und ich bekomme auch immer eine riesige Belohnung. Das ist echt super, denn mir macht die Arbeit ordentlich Spaß – und dafür gibt es dann lecker essen und Streicheleinheiten 🙂

Zur Abwechslung üben wir außerdem an neuen Zirkuslektionen und ab und zu gibt es gymnastizierende Frisch planiert :)Arbeit an der Longe mit Stangen und Dual-Gassen.

In der Halle macht die Arbeit momentan auch besonders Spaß, weil der Hallenboden neu glattgezogen worden ist. Sieht gut aus und läuft sich gut 😉

Ach und bevor ich es vergesse… letzte Woche Mittwoch war meine ehemalige Besitzerin, die liebe Kerstin, zu Besuch. Ich habe mich ehrlich gefreut sie mal wiederzuseheJanosch und ich :)n nach so langer Zeit. Sie hatte sogar ganz viele Fotos dabei und Mami hat ordentlich gestaunt, wie toll ich es damals hatte und was ich schon so alles erlebt habe. Hier mal ein Bild aus meinen besten Tagen… ich finde, ich habe mich gut gehalten – oder seht ihr auf den ersten Blick, dass das Foto vor 16 Jahren aufgenommen wurde?! (Ich bin der linke – das neben mir ist mein damaliger Kumpel Janosch)

Heute morgen Auf die Knie...war Mami übrigens auch s:)Genüsslich hinlegen....chon bei mir… Wie ich schon erwähnt habe, sind wir um die Rennbahn spaziert, danach stand noch ein bisschen Dressurarbeit auf dem Programm und zum Schluss durfte ich mich genüsslich wälzen 🙂

Mal sehen, was Mami morgen so vor hat… Das war’s dann erstmal von mir. Bis demnächst und gute Nacht,

euer Horaz

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.